Trapezblech 45/333/0,75 STD 8012 (25 µm/Vlies)

Eigenschaften Trapezblech

Stahlblech nach EN 1090-2 und EN 14782

Bauprodukt gemäß EU-Bauprodukteverordnung Nr. 305/2011

CE-Kennzeichnung nach EN 1090

Bauaufsichtliche Typenprüfung nach EN 1993

geprüfte Stützweitentabellen

Stahlgüte S320GD + Z275 g/m²

Korrosionsschutz nach DIN EN 14782

 

Deckbreite = 1000mm

Tafelbreite = 1043mm

Stärke = 0,75mm zzgl. beidseitiger Beschichtung und Zinkauflage

B-Seite: 25 µm RAL 8012 (Rotbraun)

A-Seite: Vlies

 

Bitte Beachten Sie unbedingt unsere Lager- und Lieferhinweise für

Produkte mit Vliesbeschichtung!

Diese finden Sie unter www.heinl-bauelemente.de

  • ArtDach
  • FarbeRAL 8012 - RotbraunRAL 8012Rotbraun
  • MaterialStahl
  • Materialstärke0.75  mm
  • Deckbreite1000  mm
  • Tafelbreite1043  mm
  • Vorderseite25µm
  • RückseiteVliesbeschichtung
  • Gewicht7.36  kg / m²

TRB 45/333/0,75 STD 8012 (25 µm/Vlies) jetzt anfragen

DachInformationen zu Ihrem Dach

Dachart Wählen Sie eine Dachart

Material Wählen Sie Ihre Unterkonstruktion

Dachdaten
Geben Sie Ihre Daten zum Dach ein
m
m
m
°
Deckfläche:  m2
x
m
Die Anzahl und Blechlängen können aufgrund der auf Ihre Anfrage optimierten Parameter abweichen!
ExtrasWählen Sie ggf. benötigte Extras
ZubehörWählen Sie ggf. benötigtes Zubehör
AnfrageGeben Sie Ihre Kontaktdatenan
Ihre Daten
Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein

ÜbersichtIhre Daten im Überblick
Vorname
Nachname
Straße, Nr.
PLZ, Ort
E-Mail
Telefon
LieferadresseLieferadresse entspricht Rechnungsadresse
Produkt
Produkt Nr.
Art
Materialstärkemm
Farbe
Beschichtung
DachartPultdach
Unterkonstruktion - MaterialHolz
Dachneigung0°
Deckbreite0 m
Wasserlauf0 m
Kantteile A
Kantteile B
Kantteile C
Kantteile P
Zubehör
Zustellung
Anmerkung

Trapezblech 45/333

Der „Preis-Leistung-Sieger“ bei den Trapezblechen.

Trotz eines nur minimal höheren Anschaffungspreises bietet es viele Vorteile gegenüber anderen Profilen. Sowohl die höhere Stabilität und daraus resultierende mögliche Spannweite von bis zu 2,5m bei einer Materialstärke von nur 0,75mm und gleichzeitiger freier Begehbarkeit, als auch die deutlich einfachere Verlegung des Daches aufgrund des vorhandenen Stützfußes relativieren den geringen Aufpreis. Zusätzlich bietet es in der Überlappung einen weiterenSchutz –die sogenannte „Wasserfalle“. Hierbei handelt es sich um eine kleine Vertiefung im Überlappungsbereich auf die gesamte Länge. Dadurch wird gerade bei geringen Dachneigungen verhindert, dass Wasser durch die Kapillar-/ Sogwirkung in diesen Bereich zieht und zu Undichtigkeiten führt.