Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

OK
Warenkorb
0 Artikel 0.00 €

Material: Aluminium
- erhöhte Montagesicherheit
- hohe Formstabilität
- optimale Krafteinleitung

Hinweis:
- nur Schrauben mit 16 mm Dichtscheibendurchmesser verwenden
- bei Ermittlung der Klemmdicke sind 3 mm zu berücksichtigen

EJOT- Kalotten

Weitere Informationen zu Kalotten

Befestigungsmaterial Kalotten

Zur Befestigung von Trapez- und Wellprofilen empfehlen wir grundsätzlich die Verschraubung auf der Hochsicke in Verbindung mit Kalotten. Hierdurch wird eine Verformung der Profilplatten bei der Verschraubung vermieden.

Durch diese Verschraubungsart kann kein Wasser über die Schrauben in das Dach eindringen. Alle gängigen Typen für Trapezprofile und Wellplatten, sowie für Sandwichelemente in blanker Ausführung oder in den verfügbaren RAL-Standardfarben halten wir für Sie auf den nachfolgenden Seiten für Sie bereit.

Kalotten als Hochsickenbefestigung bei Trapezblech und Sandwichelement

Kalotten sind Halteschellen aus Aluminium mit vulkanisierter Dichtung (Neopren). Damit sind Kalotten perfekt geeignet für die Obergurtbefestigung von Trapezblechen, Wellblechen und Sandwichelementen. Der Obergurt als Befestigungsort für Kalotten wird beim Trapezblech umgangssprachliche auch als Hochsicke benannt. Diese ist die höchste Erhebung eines Trapez- oder Wellblechs, welche Platz für die Kalotten bietet und je nach Profil anders sein kann. Grundsätzlich wird bei Dachprofilen die Verschraubung mit Kalotten auf der Hochsicke empfohlen. Hierdurch wird eine Verformung der Profilplatten vermieden. Außerdem kann aufgrund der großflächigen Abdichtung mit Neopren kein Wasser über die Schrauben in das Dach eindringen. Zudem wird ein Überknüpfen des Schraubenkopfes durch den Windsog vermieden.

Vorteile Kalotten

Kalotten sind passgenau für jedes benötigte Trapezprofil, Wellblech oder Thermoelement verfügbar und weisen umfangreiche RAL-Standardfarbtöne auf. Dank der Hinzunahme von Kalotten bei der Montage werden Eindellungen durch die Verschraubung vermieden. Zum Verschrauben der Kalotten sollten ausschließlich Edelstahlschrauben mit Dichtscheibe und bauaufsichtlicher Zulassung eingesetzt werden. Wir vertreiben das Fabrikat Orkan Kalotte der Firma EJOT für die Obergurtbefestigung von Trapezprofilen, Wellblechen und Thermoelementen. Beide Ausführungen der Kalotten EJOT Orkan Kalotte Trapez und EJOT Orkan Kalotte Welle sind mit Aluminiumlegierung in blank, farbig und stucco erhältlich. Die Breite der Kalotten reicht von 20 – 55 mm, der Neigungswinkel eignet sich für 16 – 36°. Die Gurtbreite beträgt 17 – 34 mm.

Sie können je nach Bedarf Kalotten mit zentrisch angeordnetem Loch oder als Sonderform mit außermittig angeordnetem Loch für Profil und Sicke im Obergurt erhalten. Für die Obergurtbefestigung von Wellprofilblechen und Sandwichelementen sind Modelle mit einem Radius zwischen 24 – 48 mm erhältlich, wobei die Länge von 50 mm hierbei Standard ist. Daher wird der Einsatz von Kalotten bei der Montage von Trapezblechen und Sandwichelementen ausdrücklich empfohlen. Alle Kalotten für die Dachplatte sind in den Standardfarbtönen erhältlich, weitere Farbtöne können auf Anfrage ermittelt werden.

Bei der Berechnung Ihrer Bedarfsmenge und Fragen zu Größe und Farbe steht Ihnen unser geschultes Fachpersonal gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Kalotten-Auswahlhilfe

Wählen Sie einfach Ihren Profilhersteller und -typ aus und wir sagen Ihnen welche Kalotte für Sie die richtige ist.